Für die Angehörigen von psychisch erkrankten Menschen biete ich in meiner Praxis jeden 1. Mittwoch im Monat ein Angehörigentreffen an.

Egal ob ein Familienmitglied, Freunde oder Lebenspartner psychisch erkrankt sind, meist sind auch die Angehörigen involviert. Für Angehörige ist die Erkrankung eines geliebten Menschen oft nur sehr schwer auszuhalten. Sie sind einem Wechselbad der Gefühle ausgesetzt, die von Verständnis über Verzweiflung bis zu Frustration und Wut reichen können.  Auch wenn man weiß, dass es die Krankheit ist, die aus dem Verhalten des Anderen spricht, macht es das nicht immer leichter. Egal ob Ihr Angehöriger in meiner Praxis betreut wird oder nicht, Sie sind herzlich willkommen.

In meiner Arbeitsgruppe biete ich Ihnen in der vertrauensvollen und entspannten Atmosphäre meiner Praxis die Möglichkeiten des Austauschs und der Beratung rund um das Thema der psychischen Erkrankungen.

Eine Anmeldung zu den Treffen ist erwünscht da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmelden können Sie sich unter kontakt@biancapusch.de oder 0173 888 25 75

Treffpunkt:

Praxis Bianca Pusch

Waldweg 40

22393 Hamburg

Jeden 1. Mittwoch im Monat (außer in den Hamburger Schulferien und an Feiertagen)

19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr

Aufwandsentschädigung: 50€ p.P und Abend